Edition Santini

Edition Santini

Die Santini-Sammlung gilt als eine der weltweit bedeutendsten Quellen italienischer Musik des 16. bis 19. Jahrhunderts. Sie umfasst ca. 20.000 Titel in ca. 4.500 Handschriften sowie ca. 1.200 Drucke. Enthalten sind überwiegend geistliche Werke; weltliche Musik bildet etwa ein Viertel des Bestandes.

Zusammengetragen wurde diese einzigartige Sammlung vom römischen Priester und Musiker Abbate Fortunato Santini (1777‒1861). Nach dessen Tod gelangte die Sammlung durch die Initiative des Münsteraner Klerikers Bernhard Quante, Domvikar und Lehrer für Kirchengesang, nach Münster in den Besitz des bischöflichen Stuhls. Sie wird heute in der Diözesanbibliothek Münster aufbewahrt, gepflegt, erschlossen und für die musikwissenschaftliche wie musikpraktische Nutzung bereitgestellt.

In der Edition Santini werden ausgewählte Werke aus der Santini-Sammlung als online frei zugängliche Notenausgaben publiziert.

Ausgaben der Edition Santini sortiert nach Komponisten/Werk

Ausgaben der Edition Santini sortiert nach nach Signaturen

Editionsrichtlinien der Edition Santini

Aktuelles

Edition Santini

Kontakt

Diözesanbibliothek Münster
Überwasserkirchplatz 2
48143 Münster
Telefon: 0251/4956380
Fax: 0251/495-76386
db-ms@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr

Die Benutzung von Handschriften

und Alten Drucken, sowie von Musikalien der Santini-Sammlung ist nur nach vorheriger Terminabsprache (unter 0251 / 495-6380 bzw. db-ms@bistum-muenster.de) möglich. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher und warten Sie unsere Antwort ab. Besonders in Ferienzeiten kann es vorkommen, dass wir Ihrem Terminwunsch nicht entsprechen können!

Advice

Opening times: 09.00 - 18.00 Monday to Friday

Rare Books & Music Reading Room by appointment only (+49 251 / 495 - 6380 or db-ms@bistum-muenster.de)

Please contact us well in advance!

Logo Bistum Münster