OPAC

Beginnen Sie die Suche immer im OPAC!

Er ist der umfangreichste Katalog und verzeichnet alle seit 1993 erworbenen Medien und alle Bestände aus den Bereichen "Sammlungen" und "Externe Bestände", soweit es sich um Druckerzeugnisse handelt (also keine Handschriften, Briefe usw). Darüber hinaus weist der OPAC eine große Anzahl von Aufsätzen aus Festschriften und Zeitschriften nach. Eine Liste der bisher  ganz oder teilweise aufsatzmäßig erfassten Zeitschriften finden Sie HIER. Der OPAC wird sukzessive die Altkataloge ersetzen.
 
Hilfe zur Suche:
Geben Sie 2 oder 3 aussagekräftige Wörter aus dem Titel des gewünschten Werks ein. (Keine Artikel, Präpositionen oder Konjunktionen).  In der Mehrfeldersuche suchen Sie Verfassernamen bitte nur in der Form "Nachname, Vorname Vorname".
 
Weitere "Hinweise zur Suche" finden Sie im OPAC unterhalb der Suchmasken bzw. in der Kopfleiste unter Hilfe / Suche.
 
Ergebnisanzeige:
Von der Ergebnisliste gelangen Sie durch Klick auf die jew. Nr. (#) zum vollständigen Titel. Zur Anzeige der detaillierten Exemplarinformationen klicken Sie bitte immer einmal auf "Bestand".
 
Wenn Sie im OPAC den gesuchten Titel nicht gefunden haben, wechseln Sie zu den elektronischen Altkatalogen.

Link zum Katalog:

Aktuelles

Vortrags- und Konzertabend "klang*erbe – schrift*kultur" 
Max von Droste-Hülshoffs unbekannte Noten in der Diözesanbibliothek Münster

  • 30. November 2017
    18.30 Uhr

Schließungszeiten zum Jahreswechsel

  • Montag, 25.12.2017 –
    Montag, 01.01.2018

Eingeschränkte Öffnungszeit

  • Donnerstag, 30.11.2017
  • 9.00 Uhr – 14.00 Uhr 

Eingeschränkte Öffnungszeit:

  • Donnerstag, 14.12.2017
    9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Schließungszeiten zum Jahreswechsel:

  • Montag, 25.12.2017 bis
    Montag, 01.01.2018

Kontakt

Diözesanbibliothek Münster
Überwasserkirchplatz 2
48143 Münster
Telefon: 0251/4956380
Fax: 0251/495-76386
db-ms@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr

Die Benutzung von Handschriften

und Alten Drucken, sowie von Musikalien der Santini-Sammlung ist nur nach vorheriger Terminabsprache (unter 0251 / 495-6380 bzw. db-ms@bistum-muenster.de) möglich. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher und warten Sie unsere Antwort ab. Besonders in Ferienzeiten kann es vorkommen, dass wir Ihrem Terminwunsch nicht entsprechen können!

Advice

Opening times: 09.00 - 18.00 Monday to Friday

Rare Books & Music Reading Room by appointment only (+49 251 / 495 - 6380 or db-ms@bistum-muenster.de)

Please contact us well in advance!

Logo Bistum Münster