Höre Frieden!

Musikalische Schauplätze von Krieg und Frieden in der Santini-Sammlung der Diözesanbibliothek Münster

Zum 101. Deutschen Katholikentag in Münster zeigt die Diözesanbibliothek eine thematische Auswahl zu musikalischen Schauplätzen von Krieg und Frieden aus der Santini-Sammlung. Die Ausstellung präsentiert wertvolle Notenhandschriften des 16. bis 19. Jahrhunderts in Originalen der Komponisten oder in handschriftlichen Kopien des Sammlers, des römischen Abbate Fortunato Santini (1777-1861).

Es werden „Krieg und Frieden – Jubel und Protest“ gespiegelt, der Friedensruf in der römisch-katholischen wie in der protestantischen Liturgie aufgegriffen und musikalische Schlachtengemälde von Stücken mit Klagegestus flankiert. Zuletzt münden die Variationen des musikalischen Themas „L’homme armé“ („Der gewappnete Mann“) in einem „Utopischen Ausblick“, der die Besucher in arkadische Gefilde unter der Herrschaft des Liebesgottes Amor entführt.

Zu sehen sind geistliche und weltliche Musikwerke von bedeutenden Komponisten wie etwa Giovanni Pierluigi da Palestrina (ca. 1525-1594), Georg Friedrich Händel (1685-1759) und Alessandro Scarlatti (1660-1725). Besondere Höhepunkte der kleinen Ausstellung bilden zwei Originalhandschriften (Autographen) von Joseph Haydn (1732-1809) und Max von Droste-Hülshoff (1764-1840) sowie ein Musikdruck des Jahres 1646 aus Rom.

Öffnungszeiten:
Do, 10. Mai 2018, 11-18 Uhr
Fr-Sa, 11.-12.Mai 2018, 10-18 Uhr

Führungen:
Fr, 11. Mai 2018, 16 Uhr
Sa, 12. Mai 2018, 12 Uhr

Eintritt frei

Aktuelles

Eingeschränkte Öffnungszeit

  • Montag, 01. April 2019
  • 11.00 Uhr – 18.00 Uhr

Neue Publikation: „klang*erbe – schrift*kultur.
Max von Droste-Hülshoffs unbekannte Noten“

Edition Santini

Kontakt

Diözesanbibliothek Münster
Überwasserkirchplatz 2
48143 Münster
Telefon: 0251/4956380
Fax: 0251/495-76386
db-ms@bistum-muenster.de

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr

Die Benutzung von Handschriften

und Alten Drucken, sowie von Musikalien der Santini-Sammlung ist nur nach vorheriger Terminabsprache (unter 0251 / 495-6380 bzw. db-ms@bistum-muenster.de) möglich. Bitte melden Sie sich rechtzeitig vorher und warten Sie unsere Antwort ab. Besonders in Ferienzeiten kann es vorkommen, dass wir Ihrem Terminwunsch nicht entsprechen können!

Advice

Opening times: 09.00 - 18.00 Monday to Friday

Rare Books & Music Reading Room by appointment only (+49 251 / 495 - 6380 or db-ms@bistum-muenster.de)

Please contact us well in advance!

Logo Bistum Münster